Anzeige

Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro

Name: Estádio do Maracanã
Ort: Rio de Janeiro, Bundesstaat Rio de Janeiro
Flughafen: Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim (ab Frankfurt a.M. mit TAM oder Lufthansa)
Einweihung: 1950, Fertigstellung 1965, Umbau bis 2013
Kapazität: 73.531 Zuschauer
Mannschaften: Flamengo Rio de Janeiro, Fluminense Rio de Janeir


© copa2014.gov.br

Der Fußball ist in Rio de Janeiro allgegenwärtig. Überall wird mit dem runden Leder gespielt, auf den Straßen, in öffentlichen Parks und an den Stränden. Kein Wunder also, dass einige der bekanntesten Fußballer wie Ronaldo, Jairzinho, Zico und Romario von hier stammen. Zu den populärsten brasilianischen Klubs gehören Botafogo und Fluminense. Das Maracanã wurde für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien komplett erneuert, um absoluten Komfort zu bieten und ist das größte Stadion des Landes. Am 13. Juli 2014 findet hier das Endspiel statt.