Anzeige

Viva Alemanha! Obrigado Brasil!

Deutschland gewinnt die WM 2014 in Brasilien

Deutschland hat die WM 2014 in Brasilien gewonnen und ist damit zum vierten Mal Weltmeister.
In einem packendem Spiel mit Verlängerung, besiegte die hart kämpfende Elf von Joachim Löw mit dem 1:0 von Mario Götze in der 113. Minute Argentinen im Finale im Maracanã-Stadion.

Somit steht Deutschland als vierfacher Weltmeister in der ewigen Liste der Fußball-Weltmeisterschaften:

Jahr Gastgeber Weltmeister Deutschlands WM-Bilanz
2014 Brasilien Deutschland Weltmeister (1:0 n.V. gegen ARG)
2010 Südafrika Spanien Spiel um Platz drei (3:2 gegen URU)
2006 Deutschland Italien Spiel um Platz drei (3:1 gegen POR)
2002 Japan und Südkorea Brasilien Finale (0:2 gegen BRA)
1998 Frankreich Frankreich Viertelfinale (0:3 gegen KRO)
1994 USA Brasilien Viertelfinale (1:2 gegen BUL)
1990 Italien Deutschland Weltmeister (1:0 gegen ARG)
1986 Mexiko Argentinien Finale (2:3 gegen ARG)
1982 Spanien Italien Finale (1:3 gegen ITA)
1978 Argentinien Argentinien 2. Gruppenphase
1974 Niederlande Deutschland Weltmeister (2:1 gegen NED)
1970 Mexiko Brasilien Spiel um Platz drei (1:0 gegen URU)
1966 England England Finale (2:4 n.V. gegen ENG)
1962 Chile Brasilien Viertelfinale (0:1 gegen JUG)
1958 Schweden Brasilien Spiel um Platz drei (3:6 gegen FRA)
1954 Schweiz Deutschland Weltmeister (3:2 gegen HUN)
1950 Brasilien Uruguay nicht teilgenommen
1938 Frankreich Italien Achtelfinale (2:4 gegen SUI)
1934 Italien Italien Spiel um Platz drei (3:2 gegen AUS)
1930 Uruguay Uruguay nicht teilgenommen

 

Die Austragung der WM 2014 war für Brasilien ein Erfolg, auch wenn es auf dem Rasen keiner war.

Die Brasilianer feierten den WM-Sieg der deutschen Mannschaft im Maracanã-Stadion als wäre es ihr eigener – eine ungewohnte Situation.
Denn ein WM-Sieg Argentiniens in ihrem Fußballtempel wäre, trotz der 7:1-Niederlage gegen Deutschland und der 3:0-Niederlage gegen die Niederlande, eine weitaus größere Schande für die Brasilianer gewesen.

Die WM war gut organisiert und das im Vorfeld befürchtete Chaos blieb aus. Die Brasilianer waren überaus gastfreundlich und die Spiele unerwartet und spannend. Dadurch rückten die Proteste gegen die gewaltigen Milliarden-Summen zur Austragung der WM und der Olympischen Spiele 2016, weit in den Hintergrund.

Neben der Aufbesserung des eigenen Image besteht ein weiterer positiver Nebeneffekt der WM darin, dass das Land als Reiseziel punkten kann.
In einer Umfrage unter den Managern der deutschen Reiseindustrie sind 70% der Befragten der Auffassung, dass Brasilien als Reiseland von der WM profitieren wird.
Die südamerikanischen Schönheiten waren ein Geschenk für die Kameras im vergangenen Monat, mit eindrucksvollen Bildern von Sonnenauf- und untergängen hinter der Christus-Statue in Rio de Janeiro, den traumhaften Stränden und dem unberührten Regenwald.

Panorama-Rundblick über Rio de JaneiroPanorama-Rundblick von der Besucherplattform am Monument des „Cristo Redentor“ (Christus der Erlöser) in Rio de Janeiro auf dem Berg Corcovado.

Danke Brasilien für eine schöne und aufregende Copa do Mundo!

Mond hinter der Christus-Statue

Brasilien.de

Brasilien.de

Online-Redaktion bei 7o7 Marketing
BRASILIEN.DE informiert speziell über Aktuelles in den Bereichen Tourismus, Gesellschaft, Natur und Umwelt. Wir – die Redaktion – sind erfahrene Brasilien-Experten, wissbegierige Reiseexoten und schreibaffine Auswanderer, die tagtäglich die neuesten Informationen aus dem Land der Superlative ins World Wide Web bringen. Daher ist BRASILIEN.DE nicht nur ein InformationsPortal für Gelegenheitssurfer, sondern vielmehr ein aktiver Tummelplatz für brasilienbegeistertet Stammgäste.
Brasilien.de

Letzte Artikel von Brasilien.de (Alle anzeigen)

Über Brasilien.de

BRASILIEN.DE informiert speziell über Aktuelles in den Bereichen Tourismus, Gesellschaft, Natur und Umwelt. Wir – die Redaktion – sind erfahrene Brasilien-Experten, wissbegierige Reiseexoten und schreibaffine Auswanderer, die tagtäglich die neuesten Informationen aus dem Land der Superlative ins World Wide Web bringen. Daher ist BRASILIEN.DE nicht nur ein InformationsPortal für Gelegenheitssurfer, sondern vielmehr ein aktiver Tummelplatz für brasilienbegeistertet Stammgäste.

Deine Meinung ist uns wichtig

*