Startseite / Nationalparks in Brasilien

Nationalparks in Brasilien

Nationalparks in Brasilien
Reiseempfehlung vom Spezialisten

Brasilien besitzt derzeit 73 Nationalparks und Schutzgebiete: Von Wüste uns Salzwiesen über stadtnahe Parks mit atlantischem Regenwald, Canyons, Gras-Savanne und roten Sandstein-Felsen, Wasserfällen bis hin zum geheimnisvollen immergrünen und immerfeuchten Amazonas-Regenwald im Landesinneren.

Etwa ein Dutzend von Brasiliens Nationalparks liegt im Amazonasbecken. Aber nicht alle sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Daher ist der einfachste Weg hinein in den tropischen Regenwald Brasiliens ein Aufenthalt auf einer Amazonas Lodge.

Brasiliens Natur erkundet man am besten mit einem Guide oder einer deutsch-/englisch-sprachigen Reisegruppe. Neben der Buchungssicherheit im Vorfeld der Reise ist auch der Komfort während der Reise ein gutes Argument.

Die schönsten Nationalparks Brasiliens im Detail

Jaguar Safaris im Pantanal

Jaguar-Safari in Brasilien

Eine besondere Reiseart in Brasilien ist die Jaguar-Safari. Dabei schippern Besucher per Motorboot durch den Amazonas und suchen die größte lateinamerikanische Wildkatze. Alles rund um die besten Orte für das Jaguar-Aufspüren, über den Ablauf, Tierpoulationen, …

Mehr »

Nationalpark Lençóis Maranhenses

Lencois Maranhenses nationalpark brasilien

Die Lençóis Maranhenses („Bettlaken von Maranhão“) sind ein faszinierendes Dünengebiet an der brasilianischen Nordküste und bestehen aus endlos weiten, sanft geschwungenen Salzwiesen, azurblauen Lagunen und schneeweißen Sanddünen, in denen sich das helle Licht von Brasiliens …

Mehr »

Nationalpark Nascentes do Rio Parnaíba

Hyazinth-Ara

Der tropische Trockenwald des Nascentes do Rio Parnaíba Nationalparks im Nordosten Brasiliens ist nicht nur Heimat der possierlichen Mähnenwölfe, Hyazinth-Aras und sogenannten „Einstein-Affen“. Auch landschaftlich ist das 2002 gegründete Schutzgebiet nicht nur eine Augenweide, sondern …

Mehr »

Chapada Diamantina

Trekking in der Chapada Diamantina

Die Chapada Diamantina liegt inmitten der Serra do Sincorá, einer zerfurchten Tafelberglandschaft, und stellt eine von tiefen Canyons gekennzeichnete Hochfläche im Herzen des brasilianischen Bundesstaates Bahia dar. Ein Teilstück der Chapada, das südlich vom Städtchen …

Mehr »

Tijuca Nationalpark

Stadtnah bei Rio de Janeiro gelegen und dennoch grüne Oase mit vielen heimischen Tier-und Pflanzenarten – der Tijuca Nationalpark profitiert von seiner guten Erreichbarkeit und bietet Städtetouristen eine wildnisreiche, urwaldartige Abwechlung. Auch das Wahrzeichen Rios, …

Mehr »