Luftaufnahme von Sao Jose (unten) und Florianopolis (oben)

Flüge & Anreise nach Brasilien

Kurze Fakten zu Flügen nach Brasilien:

  • Flüge von Deutschland nach Brasilien dauern in der Regel zwischen 14 und 16 Stunden, in der Regel mit einem Zwischenstopp.
  • Von Portugal aus, dem Heimatland der TAP Air, die die meisten Brasilien-Flüge anbietet, dauert ein Flug zehn Stunden nonstop.
  • Von Frankfurt nach Sao Paulo aus fliegt man etwa 12 Stunden und nach Recife rund 10 Stunden.
  • Deutsche Fluglinien, die die Strecke nach Brasilien bedienen, sind Condor und Lufthansa.
  • An brasilianischen Flughäfen wird das Gepäck aus Deutschland bei einem Weiterflug in der Regel nicht durchgereicht. Reisende sollten vor Ort das Kofferband kontrollieren.

Flughäfen in Brasilien: national und international

Flug Brasilien
Der nationale Flughafen in Rio de Janeiro

Die wichtigsten internationalen Flughäfen in Brasilien sind Belém, Fortaleza, Recife, Salvador, Rio de Janeiro und São Paulo an der Atlantikküste, sowie Brasília im Landesinneren.

Wegen der riesigen Ausdehnung des Landes erreichen Touristen die meisten Highlights auf einer Rundreise nur mit Inlandsflügen. Backpacker mit mehrmonatigem Aufenthalt nehmen dagegen oft den Überlandbus, wobei etwa eine Flugstunde einer Tagesreise im Fernbus entspricht. Einige wichtige Inlandsflughäfen und ihre Reiseorte haben wir hier aufgelistet:

Airpass für günstigere Inlandsflüge

Ein Brazil Airpass bietet sich an für alle, die Brasilien per Langstreckenflug erreichen und im Land selbst mit Inlandsflügen weiterreisen wollen. Nur in Kombination mit einer Langstrecke können Reisende sogenannte Coupons erwerben, die sie im Land gegen Inlandsflüge eintauschen können. Das lohnt sich, denn innerbrasilianische Flüge sind in der Regel recht teuer und eine Strecke Rio de Janeiro – Manaus kostet bei rund drei Wochen Buchungsvorlauf zwischen 120 und 160. Wer fünf bis sechs Wochen vorher bucht, zahlt für diese Strecke knapp 100 Euro.

  • Welche Airlines nehmen am Brazilian Airpass-Modell teil? Aerolineas, Avianca, Azul, Gol und LATAM.
  • Was ist ein Brazilian Airpass? Der Airpass bietet ein sogenanntes Rundflugticket, bei dem man sich vorher auf eine feste Flugreiseroute festlegen muss.
  • Wie erwirbt man einen Brazilian Airpass? Den Pass kann man nur in Verbindung mit einem Linienflug oder internationalen Charterflug kaufen.
  • Ein Brazil-Airpass kann nur außerhalb Brasiliens vor der Einreise erworben und man darf nicht Einwohner Brasiliens sein.
  • Wieviele Einzelflüge sind möglich? Man kann zwischen 4 und 9 Coupons erwerben.
  • Pro Start und Landung wird ein Coupon berechnet. Bei Zwischenlandungen darf der Aufenthalt nicht länger als 4 Stunden sein.
  • Wieviele Preisklassen gibt es? Es gibt das Preismodel Airpass 1 und Airpass 2. Die günstigere Variante bei GOL Linhas Aéreas können nur Reisende kaufen, die mit GOL, Air France, KLM oder Delta Airlines nach Brasilien einreisen. Alle anderen Reisende müssen die (unwesentlich) teurere Variante 2 kaufen.
  • Informationen zu den einzelnen Airline-Konditionen gibt es hier: Avianca, Gol

Bei diesen Reisen ist der Flug bereits inklusive! Direkt ohne Umwege hinein ins Pantanal!

– Anzeige –

Brasilien • Pantanal

Im Reich des Jaguars
13 Tage Ideal für Natur- und Tierliebhaber – Safari pur im Jaguar-Land

  • Zwei ganze Tage auf der Spur des Jaguars
  • Zu Fuß und mit dem Kanu auf Pirsch im Pantanal
  • Übernachtungen auf einem Schiff im Revier des Jaguars