Spaß am Strand von Paraty

Strände bei Paraty

Strandortatmosphäre: Café in Paraty

Der Ort Paraty ist Ausgangspunkt für einige schöne Strände, die aber nur mit Booten oder mit dem Bus zu erreichen sind. Paraty selbst ist aber auch eine Reise wert, denn es hat eine tolle koloniale Ausstrahlung, Aussteigerflair und malerische Palmenwälder. Im Jahre 1966 wurde die historische Altstadt unter Denkmalschutz gestellt. Im Hintergrund thront der Serra da Bocain, einer großen Nationalpark mit atlantischem Regenwald.

Die Stadt am Meer liegt auf halber Strecke zwischen São Paulo und Rio de Janeiro in einer ruhigen Bucht. Früher Kaffee- und Goldexporthafen, heute dank für die Schifffahrt zu kleinem Hafen von der Industrie vergessen, prägt die Stadt ein autofreier, kolonialer Stadtkern mit Denkmalschutz. In Paraty kann man durch malerisch gepflasterte Gassen spazieren und die reich verzierten Gebäude mit Eckpfeiler und bemalten Fassaden bestaunen.

Strände in der Nähe von Paraty

Paraty Stadt und Strand
Kleiner Strandort Paraty

Der Ortsstrand Paraty ist nicht so schön. Dafür lohnt sich ein Abstecher ins Umland umso mehr. Zur Bucht von Paraty gehören 65 vorgelagerte Inseln und eine Vielzahl mehr an Traumstränden und Buchten. Nahe Paraty gibt es die schöne Bucht namens Mirim mit sauberem Wasser, vielen geschwungenen Sandstrandflächen und dicht bewachsenem Hinterland.

In dem 25 km südlich von Paraty liegenden Badeort und Fischerdorf Trinidade, ein „Aussteiger-Paradies“ gibt es attraktive, von Felsen gesäumte Sandbuchten, die man mit einem Minibus in 40 Minuten erreicht. Mit Booten kann man von dort aus zu unbewohnten Inseln aufbrechen. Aber auch zu Fuß erlebt man schon schöne Strände mit WOW-Effekt. Von Trinidade aus kann man beispielsweise zu Fuß entlang weiterer Strände bis zum Naturpool Caixa d’Aço spazieren. Unterwegs sieht man unberührte Küste und malerische Felsformationen.

Nahe der Bushaltestelle von Trinidade liegt der gut besuchte Hauptstrand, rechts davon biegt ein Pfad in den Regenwald ab und leitet Besucher an einen einsamen, breiten Sandstrand: Die Pedra do Praia do Meio und Praia do Caixo dÀco. Noch etwas weiter südlich zu Fuß entlang des Dickichts kommt man schließlich zum Naturbadepool Bica Natural do Caixa D’aço mit großen rundgeschliffenen Felsen, zwischen denen man planschen kann.

Die schönsten Strände Brasiliens! Unsere Brasilien-Experten buchen eine Auszeit am Traumstrand für Sie!

– Anzeige –

Brasilien

Entspannung an Brasiliens Stränden
1 Tag Baden und Strand

  • Unsere besten Tipps für Sie mit handverlesenen Unterkünften
  • Strandvergnügen nach persönlichem Gusto

Traumstrand Imbassai mit einer abwechslungsreichen Brasilienrundreise kombinieren! Lehnen Sie sich zurück! Alles ist fertig organisiert.

– Anzeige –

Brasilien

Höhepunkte Brasiliens
13 Tage Rio de Janeiro, Iguazu, Amazonas und Imbassai: kontrastreiche Entdeckungen in kompakter Weise erleben

  • Rio de Janeiro – Lebensfreude pur an Zuckerhut, Christusstatue und Copacabana
  • Tosende Wassermassen an den imposanten Iguazu-Wasserfällen (UNESCO)
  • „Meeting of the Waters" – Geburtsort des Amazonas